Aus der Industrie

CES-Innovationspreis für Raumluftmessgerät

ProxiCube® NX3
lz
Produktfoto ProxiCube NX 3
ProxiCube® NX3 © Nevoox Europe GmbH
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MT-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


In Zeiten von erhöhten Infektionslagen ist die Frage, wie hoch die Aerosolkonzentration in der Raumluft ist, entscheidend.

Das Raumluftmessgerät namens ProxiCube® NX3 des Mannheimer Start-ups Nevoox Europe GmbH wurde nun von der Consumer Electronics Show (CES) in New York mit dem CES-Innovations-Award 2023 in der Kategorie Digital Health ausgezeichnet. Zu Hause, am Arbeitsplatz oder bei einer Indoor-Veranstaltung: Einen großen Teil unseres Lebens verbringen wir in Innenräumen. Dass die Qualität der Raumluft Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden hat, liegt nahe – hier wird gesprochen, gerufen, gehustet und geniest. Dabei verbreitet jeder Mensch Aerosole, die auch Krankheitserreger wie SARS-CoV- oder Grippeviren übertragen können. ProxiCube® NX3 könne die Aerosol-Konzentration in jedem Raum messen. Das Gerät ermittele über spezielle Sensoren die Anzahl der flüssigen, lungengängigen Aerosole – flüssiger Feinstaub kleiner gleich 2,5 Mikrometer (PM2.5). Der Wert werde in Tropfen/cm3 angegeben und parallel auf dem Display des ProxiCube® NX3 angezeigt, so das Unternehmen. Alle Messdaten könnten außerdem über eine App abgerufen werden. Die zum Patent angemeldete Technologie zur Differenzierung zwischen flüssigkeitsbeladenen und trockenen Partikeln mache dieses kompakte Messsystem einzigartig.

Weitere Informationen unter www.nevoox-europe.com

 

Entnommen aus MT im Dialog 1/2023

Artikel teilen

Online-Angebot der MT im Dialog

Um das Online-Angebot der MT im Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige in der MT im Dialog schalten?

Stellenmarkt
Industrieanzeige