Premium InfektionskrankheitenLaboratoriumsmedizin

Cholera – weltweit immer wieder Krankheitsausbrüche

Bakteriologie
Marit Hüller
Titelbild zum Fachbeitrag über Erreger, Infektionswege und Pathophysiologie, Epidemiologie und Klinik der Cholera
Vibrio cholerae, 3-D-Illustration © Giovanni Cancemi, stock.adobe.com
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MT-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Cholera ist eine bakterielle Infektionserkrankung, die durch Vibrio cholerae hervorgerufen und durch verunreinigtes Trinkwasser oder Essen verbreitet wird. Der verursachte akute Magen-Darm-Infekt geht mit heftigen Durchfällen und starkem Erbrechen einher.

Zusammenfassung

Die bakterielle Infektionserkrankung Cholera fordert seit dem 19. Jahrhundert immer wieder viele Todesopfer und hat sich im Laufe der Zeit über den ganzen Globus verbreitet. In Deutschland gab es die letzte schwere Epidemie im Jahr 1892. Aktuell herrscht aufgrund mangelhafter hygienischer Bedingungen ein erhöhtes Risiko für Choleraausbrüche in Teilen Asiens, Afrikas und Südamerikas. Außerdem kommt es in Krisengebieten nach Kriegen oder Naturkatastrophen immer wieder zu Choleraausbrüchen. Zuletzt wurde über Cholera auf Haiti, in Syrien und möglicherweise in der Ukraine berichtet.

Schlüsselwörter: Vibrio cholerae, Cholera, Diarrhoe

Abstract

The bacterial infectious disease cholera has repeatedly claimed many lives since the 19th century and has spread across the globe over time. The last serious epidemic in Germany was in 1892. Currently, there is an increased risk of cholera outbreaks in parts of Asia, Africa and South America due to poor hygienic conditions. In addition, cholera outbreaks occur repeatedly in crisis areas after wars or natural disasters. Most recently, cholera has been reported in Haiti, Syria, and possibly in Ukraine.

Keywords: Vibrio cholerae, Cholera, Diarrhoea

DOI: 10.53180/MTIMDIALOG.2023.0008

 

Entnommen aus MT im Dialog 1/2023

Online-Angebot der MT im Dialog

Um das Online-Angebot der MT im Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige in der MT im Dialog schalten?

Stellenmarkt
Industrieanzeige