Premium Kardiologie

Das pathologische EKG

EKG bei Lungenarterienembolie
Jacqueline Flux
EKG bei Lungenarterienembolie
EKG bei Lungenarterienembolie Blausen gallery 2014, Wikiversity Journal of Medicine, CC BY 3.0
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MT-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Laut deutscher Registererhebungen ist die akute Lungenembolie eine der häufigsten kardiovaskulären Notfälle.

Zusammenfassung

Die akute Lungenembolie ist noch immer eine der häufigsten kardiovaskulären Notfälle und eine häufige Todesursache in Deutschland. EKG, Röntgen-Thorax und Blutgasanalyse sind leider wenig sensitiv, können aber die klinische Verdachtsdiagnose erhärten oder entlasten. Der Artikel zeigt die wichtigsten EKG-Charakteristika auf, welche auf eine akute Lungenembolie hinweisen. Ein Fallbeispiel einer 34-jährigen Patientin mit hochakutem Cor pulmonale bei fulminanter Lungenembolie soll das theoretische Wissen am praktischen Beispiel erläutern.

DOI:10.3238/MTADIALOG.2017.0042

Entnommen aus MTA Dialog 1/2017

Online-Angebot der MT im Dialog

Um das Online-Angebot der MT im Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige in der MT im Dialog schalten?

Stellenmarkt
Industrieanzeige