Premium Bildgebende Verfahren

Technische und medizinische Störstrukturen im digitalen Mammogramm (Teil 1)

Bildgebende Verfahren
Claudia Verloh, Petra Heise
Bildgebende Verfahren
Technische Störstrukturen im rechten und linken Aufnahmebereich Verloh/Heise
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MT-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote.


Ziel dieser Serie ist es, Störstrukturen rechtzeitig zu erkennen und zu beseitigen. Zudem sollen präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Störstrukturen erläutert werden.

Zusammenfassung

Mit dem Fortschritt der digitalen Mammographie wurde ein technischer Standard erreicht, der hinsichtlich der Analyse und Vermeidung von Störstrukturen neue Herausforderungen stellt. Grundsätzlich sind Störstrukturen/Artefakte unerwünscht, da sie die Beurteilung erschweren und unter Umständen Wiederholungsaufnahmen erforderlich machen oder gar zu einer Fehldiagnose führen können. 

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2017.0200

Entnommen aus MTA Dialog 3/2017

Online-Angebot der MT im Dialog

Um das Online-Angebot der MT im Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige in der MT im Dialog schalten?

Stellenmarkt
Industrieanzeige